Besuchen Sie Delft zum ersten Mal? Gerne informieren wir Sie darüber, was Sie während Ihres Aufenthalts auf keinen Fall verpassen sollten.

Delfter Blau, Vermeer und Oranje
/

Delft ist die Stadt der weltberühmten Delfter Blau und die Stadt des „Meisters des Lichts“, Johannes Vermeer. Delft ist darüber hinaus für seine enge Verbindungen zum Königshaus (Haus von Oranien) bekannt. Entsprechend stehen viele Sehenswürdigkeiten in Delft im Zusammenhang mit einer oder mehrerer dieser 3 geschichtsträchtigen Symbole bzw. Symbolfiguren.

Interessiert an Geschichte und Kultur?
/

Dann gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die Sie auf jeden Fall besuchen sollten. Schon von Weitem kann man den 110 Meter hohen, spitzen Turm der Nieuwe Kerk ausmachen. Eine Turmbesteigung dieses Bauwerks - des zweithöchsten Kirchenturms der Niederlande - bietet einen wunderschönen Ausblick über die Stadt und ihre Umgebung. Ein paar Hundert Meter von der Nieuwe Kerk entfernt steht die Oude Kerk; diese wird von den Einwohnern Delfts aufgrund ihres auffällig schiefen Turms auch der „Scheve Jan“ (schiefe Jan) genannt. Beiden Kirchen wohnt ein gewisses Nationalgefühl inne, da hier Gräber holländischer Berühmtheiten liegen.

Neben der Oude Kerk befindet sich das Museum Prinsenhof Delft, das in einem wunderschönen historischen Haus untergebracht ist, welches im Übrigen auch das ehemalige Wohnhaus von Wilhelm von Nassau-Dillenburg der Schweiger (Willem van Oranje) ist. Hier lernen Sie alles über die Geschichte der Niederlande und über die Entstehung der Delfter Blau. Zu einem Besuch in Delft gehört natürlich auch eine Besichtigung der Keramikwerke, damit Sie sehen und erleben können, wie das weltberühmte Delfter Blau auf traditionelle Art hergestellt wird.  Und, last but not least: Johannes Vermeer. Erfahren Sie in der Stadt, in der dieser weltberühmte Maler sein ganzes Leben gewohnt und gearbeitet hat, mehr über sein Leben und Schaffen. Besuchen Sie hierfür das Vermeer Centrum in Delft.

Entdecken Sie die Stadt mit einem Führer
/

Möchten Sie während Ihrer Erkundung der Stadt mit interessantem Hintergrundwissen, unterhaltsamen Anekdoten und aufschlussreichen Fakten versorgt werden? Dann sollten Sie eine Stadtführung mit einem erfahrenen Führer buchen. Manche Stadtführungen beinhalten auch den Eintritt zu bestimmten Sehenswürdigkeiten sowie eine Bootsfahrt.

Delft besuchen ohne Stadtführer? Das ist möglich! Kaufen Sie ein Büchlein mit einem historischen Rundgang und Stadtplan von unserer schönen Stadt. Dieser historische Rundgang kostet € 3,90.

Rondvaart
/

Delft einmal vom Wasser aus erleben. Während der Hochsaison macht ein Boot im Stundentakt eine Rundfahrt durch die romantischen Grachten Delfts, die an den wichtigsten Plätzen der Stadt vorbeiführt. Es besteht auch die Möglichkeit, die Stadt mit einer (Elektro-)Schaluppe zu entdecken. Delft einmal vom Wasser aus erleben.

Während der Hochsaison macht ein Boot im Stundentakt eine Rundfahrt durch die romantischen Grachten Delfts, die an den wichtigsten Plätzen der Stadt vorbeiführt. Es besteht auch die Möglichkeit, die Stadt mit einer (Elektro-)Schaluppe zu entdecken.

Gastronomie
/

Delft ist für seine gemütliche und gastfreundliche Gastronomie bekannt. Entlang der Grachten, in den malerischen Gassen und um die romantischen Plätze herum, reihen sich hippe Stehcafés, gemütliche Kaffeehäuser und angesagte Restaurants aneinander.

Tipp: Bei Pleck, an der Voldersgracht 17A, kann man gemütlich zu Mittag essen und shoppen zugleich, bei ’t Postkantoor (Hippolytusbuurt 44) können Sie die herrliche Außenterrasse genießen und bei De Ark van Delft auf dem Bastiaansplein werden Ihnen köstliche biologische Hamburger serviert.

Veranstaltungen
/

Wenn Sie Theater und Musik lieben, dann sollten Sie vor oder während Ihres Besuchs auch einen Blick in den Veranstaltungskalender werfen.  Kein Sommerwochenende vergeht in Delft, ohne dass irgendwo ein Live-Konzert stattfindet. Delft eignet sich auch sehr gut als Ausgangspunkt für einen Besuch von Veranstaltungen in der Region. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind Sie innerhalb von nur 30 Minuten in Rotterdam und Den Haag und genauso schnell wieder in Delft.

Shoppen
/

Im Zentrum können Sie nach Herzenslust nach einzigartigen und zeitgenössischen Must-haves in den zahlreichen trendigen Boutiquen stöbern oder ganz entspannt in den größeren Geschäften shoppen. Delft hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Besonders genüsslich lässt es sich an Sonntagen shoppen. Während dieser Blue Sundays werden zusätzliche Aktivitäten in den teilnehmenden Geschäften sowie in deren näherer Umgebung angeboten. So macht Shoppen in Delft noch mehr Spaß!

1 Tag ist nicht genug!
/

Ein Tag in Delft reicht garantiert nicht aus, um die Stadt wirklich zu entdecken. Für einen Besuch der Stadt Delft sollte man sich stattdessen idealerweise mehrere Tage Zeit nehmen. Tipp: Durch seine zentrale Lage ist Delft ebenfalls der ideale Ausgangspunkt für Strandbesuche oder Tagesausflüge nach Rotterdam, Den Haag, Leiden und Amsterdam. Delft hat ein großes Angebot an schönen und gemütlichen Übernachtungsmöglichkeiten, die im Schnitt immer etwas günstiger sind, als jene in den größeren umliegenden Städten. Und wenn Sie sowieso ein wenig länger bleiben wollen: In der näheren Umgebung der Stadt ist es in verschiedenen Naturgebieten möglich, schöne Spaziergänge und Radtouren zu unternehmen.

Gut erreichbar
/

Delft ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut zu erreichen. Die Stadt liegt zwischen Den Haag und Rotterdam, ca. 15 Minuten von beiden Städten entfernt. Von Amsterdam (Flughafen) aus, sind Sie in knapp 45 Minuten in Delft. Vom Hauptbahnhof zum Stadtzentrum sind es nur wenige Minuten Fußweg. Reisen Sie mit dem Auto an? Dann können Sie einfach und schnell (kostenpflichtig) in einem der drei großen Parkhäuser parken, die sich am Rande des Zentrums befinden. Mehr Informationen zur Anreise mit dem Auto und zu den Parkmöglichkeiten erhalten Sie hier.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß in Delft!

Halten Sie es nicht alleine

Functional cookies are used to make Delft.com function properly. We use analytical cookies for website statistics. Marketing cookies are used to improve your website experience. You can adjust your cookie settings here. More information can be found in our cookie and privacy statement.

Cookie settings

These cookies are placed for optimal functioning of the website and to collect visitor statistics based on anonymised IP addresses.

These cookies are used by us and third parties to obtain marketing insights and create targeted offers.